Raus aus Kaiserslautern

Worte und Termine rund um Kaiserslautern

Aus, aus, aus – ich bin Raus!

By tobi at 2:30 am on Friday, 28. Dec | 9 Comments


Hey liebe Leutz!
Ich hoffe ihr habt Weihnachten gut hinter euch gebracht und eine schöne Zeit erlebt. Ich habe die Tage besonderst genossen um mich von dem ganzen Umzugedöhns zu erholen. Umzug? Jepp, Richtig! Seit letzter Woche bin ich Raus-Aus-Kaiserlautern!!! Hab mein Studium fertig und werde ab 1.Januar bei Qype.com in Hamburg anfangen.
Ja, ich habs somit geschafft und schliesse hiermit mein Projekt Raus-Aus-KL ab. Trotz der so manchen kleinen Stadtlästereien und Kritiken die man hört oder ich geäusssert haben sollte, will ich meine sechs Jahre in Kaiserslautern auf keinen Fall missen und schaue auch mit einem traurigen Auge zurück: es war eine sehr schöne Zeit! Ich habe in super WGs gewohnt, tolle Menschen getroffen, fätte Parties erlebt und verdammt viel Spaß gehabt (Ja, das geht auch in KL!!!). Gerade das letzte Jahr, speziell geprägt auch durch diesen Blog, war besonders spannend & erlebnisreich.
Raus-Aus-KL ist ursprüngich aus einer ‘Schnapsidee’ entstanden, vorallem weil ich das Bloggen ausprobieren wollte. Blogs in Tagebuchform gabs mir schon zuviele, also hab ich rumliegende Event Flyer und Plakate eingetipp und gepostet. Werbung für den Blog gabs kaum, bissl über Studivz, Freunde und Emailsignatur. Trotzdem kam die Aktion dann so gut an, dass ich es soweit es ging weitergeführt habe. Tja, und das Resultat nach über einem Jahr kennt ihr ja. In Zahlen gesprochen: ca. 440 postings, 220 Kommentare (+ über 2000 SPAM), seit Sommer über 100 Besucher täglich, insgesamt über 25.000.

Da ich aber nun endgültig raus bin, hab ich mich nach langem Hin-und-Her entschlossen den Blog zu schliessen. Alles bleibt zwar online, aber neue Postings gibt’s nicht mehr. Somit ist der Blog TOT. Doch die IDEE lebt weiter – nun liegt es an euch weiterzumachen. Als kleiner Anfang, hier mal meine Sourcen:

* Flyer & Plakate aus Benderhof, AStA, Uni, Stadt
* RHRK, UG, Contact usw. Newsletter
* http://www.Kammgarn.de (RSS Feed)
* http://www.Kultur-KL.de (RSS Feed)
* http://www.Juz-kl.de (RSS Feed)
* http://www.Indie-KL.de
* http://www.frohlocker.de
* AStA KL
* Beatclub-KL.de
* Lokalzeitung KL (RSS Feed)
* Studivz Gruppen, u.a: ‘Indie KL’, ‘Bringt Spaß nach KL’..
* Flashmob KL
* versch. MySpace Seiten

Also Leutz, haut rein! Ich wünsch euch weiterhin viel Spaß und macht das Beste draus! Freu mich Euch auf KL Parties irgendwann wieder zu sehen.

Let there be Rock!

Tschö, Euer Tobi!

Filed under: Events9 Comments »

9 Comments »

  • 1
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by radek

    Monday, 31. Dec @ 11:13 119909961411Mon, 31 Dec 2007 11:13:34 +0000

    Schade! Fand ich ne echt lockere Seite. Infos gibts auch auf http://www.gesichterparty.de (jaja, und es ist KEIN Spam. lol)

  • 2
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Marcus Blüm

    Monday, 31. Dec @ 15:51 119911628403Mon, 31 Dec 2007 15:51:24 +0000

    Raus-aus-KL geht, die Lokalzeitung bleibt! Schade daß Tobi seine Website nicht weitermacht und wegzieht. Lokale Nachrichten könnt Ihr weiterhin in der täglich aktualisierten Stadtzeitung http://www.lokalzeitung-kl.de lesen. Termine und Veranstaltungen und sonstige Presseinfos erreichen die Redaktion unter buechercafe@web.de – allen einen guten Rutsch!
    Marcus Blüm, Herausgeber http://www.lokalzeitung-kl.de

  • 3
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Christian

    Thursday, 10. Jan @ 19:11 119999229807Thu, 10 Jan 2008 19:11:38 +0000

    Alles Gute wünscht die Pfaffenberg-Redaktion (FB ARUBI). raus-aus-kl.de war uns eine große Hilfe für den Terminplaner; vielen Dank.

    LG christian

  • 4
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Dr. Gadget

    Monday, 14. Jan @ 11:07 120030887411Mon, 14 Jan 2008 11:07:54 +0000

    Warum macht das nicht jemand anderes weiter bzw. pflegt es. Wäre doch echt schade das die Seite nun Tot ist.

    Ich stell mich gerne zu verfügung 😛

  • 5
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by 7snem

    Monday, 14. Jan @ 11:37 120031066011Mon, 14 Jan 2008 11:37:40 +0000

    fänd ich auch ne superidee,zur not machts auch das kultur.kollektiv ev. weiter! in lautern ist so schon zu wenig los,da war raus-aus-kl immer ne gute anlaufstelle!
    WEITERMACHEN!

  • 6
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Katja

    Thursday, 17. Jan @ 15:37 120058425903Thu, 17 Jan 2008 15:37:39 +0000

    Von mir auch noch ein Danke an Tobi!
    Den letzten beiden Kommentaren möchte ich mich anschließen: Ich fände es auch gut, wenn das Projekt weitergeführt werden würde. Vielleicht könnte Tobi sogar die Infrastruktur weitergeben, damit die nicht neu aufgebaut werden muss? Wie wäre es, wenn sich mehrere KL-Gruppen und Einzelpersonen zusammen um so eine Seite kümmern würden, dann wäre es für alle nicht zu viel Aufwand? Was meint ihr? Ich würde mitmachen.

  • 7
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Luigi

    Saturday, 19. Jan @ 01:15 120070530401Sat, 19 Jan 2008 01:15:04 +0000

    Zustimmung, Zustimmung, Zustimmung!

  • 8
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by AnnaBlume

    Sunday, 3. Feb @ 14:27 120204887902Sun, 03 Feb 2008 14:27:59 +0000

    Aus dem aktuellen Anderslautern Intro:
    …)Nachdem die Seite „ raus aus KL“, leider nur noch Museumscharakter hat (…)finden wir, dass es an der Zeit ist den Anderslautern Terminkalender (http://neues-auf-al.anderslautern.de/index.php?n=Intro.Terminkalender) ein wenig aufzumöbeln. (…) Falls ihr noch von Veranstaltungen (Konzi’s, Party’s, Vorträge, Lesungen, Filme etc.) wisst, oder selbst welche organisiert, gebt uns Bescheid. Wir packen sie dann rein.

  • 9
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Audra

    Wednesday, 22. Apr @ 13:52 124040836901Wed, 22 Apr 2009 13:52:49 +0000

    Well said.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Leave a Comment