Raus aus Kaiserslautern

Worte und Termine rund um Kaiserslautern

AStA Sommerfest: Nachruf

By tobi at 5:21 pm on Saturday, 30. Jun | 2 Comments

Das wars – das AStA Sommerfest 2007 ist vorbei – und schee wars! Ein riesiges DANKE dem AStA und der Sommerfest Orga. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, war’s ein super Abend!
Musikalisch, kulinarisch und atmospärisch war der Mix perfekt – ich habe nichts vermisst (vielleicht die Schaumparty vom letzten Jahr, aber bei dem Wetter?).
Das Fest parallel zum Mainzer AStA Sommerfest zu veranstalten fand ich zuerst sehr gewaagt, aber völlig grundlos. Siehe da – auch in KL wird gefeiert. Plötzlich überall Studenten, junge lustige Leute – ein Hauch von Studentenstadt wehte über den Campus.
Nur eins hat mich zum Schluß dann doch noch schockiert: warum mussten die Goblins punkt(!) 1.00 Uhr ohne Zugabe aufhören? Ist Kaiserslautern dann doch wieder so kleinkarriert? Puff, nix mit Studentenstadt – aber ich hab Hoffnung!

P.S: Wie sieht’s nun mit den Bierverkäufen aus? Ich hoffe es ist genug Geld reingekommen um endlich neue Bücher für die Bib anzuschaffen. (z.B: Bier brauen. Handbuch für den Heimbrauer)

Filed under: das ging ab2 Comments »

2 Comments »

  • 1
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by banu

    Sunday, 1. Jul @ 21:21 118332486009Sun, 01 Jul 2007 21:21:00 +0000

    Das freut mich das es euch gefallen hat.
    Nur eine Berichtigung muss ich noch machen, denn wir haben unser Sommerfest immer am letzten Freitag im Monat Juni und Mainz hat ihr Sommerfest auf unseren Termin gelegt. Da kann man net den Schwanz zurückziehen und unseren gewohnten Termin absagen.
    Aber es hat ja alles geklappt!
    Wie immer gab es zuwenig Helfer und zuviele die ihren Müll auf dem Campus verteilt haben.
    So und nach fast 3 Tagen Schufterei geh ich jetzt ins Bett ….
    Gute Nacht 😉

  • 2
    Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

    Comment by Esther

    Monday, 2. Jul @ 07:11 118336030307Mon, 02 Jul 2007 07:11:43 +0000

    Ich kann mich Banu nur anschließen wie immer hatten wir zu wenig Helfer und ab einem gewissen Stadium waren wir kurz davor Saw 1 und 2 nachzuspielen und freiwillig unsere Beine abzusägen…Tag 4 der Plackerei beginnt und ja die Behörden sind in Kaiserslautern kleinkarriert wenn wir zu entscheiden hätten würden wir die Bands länger spielen lassen schließlich ist unser AStA Sommerfest eine Open Air Veranstaltung und jetzt mal ehrlich 1 Uhr ist lächerlich….so denn

    Gruß Esther

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Leave a Comment